Hilfe für die Erde

Unübersehbar richten wir Menschen unsere Lebensgrundlage, die Erde, die Ozeane, die Wälder und die Luft immer mehr zugrunde. Du kennst sicher das indianische Sprichwort:

Erst wenn
der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
dass man Geld nicht essen kann!
(Erkentnnis der Creek Indianer, die von Greenpeace oft zitiert wird)

In diesem Zitat steckt die ganze Wahrheit unserer modernen Gesellschaft - denk mal darüber nach und überlege Dir, wie Du persönlich dazu stehst und was Dein Beitrag ist.

Allgäu Scout ist neuerdings Partner des WWF - Info unter "Partnern" http://www.allgaeuscout.de/image,partner---links.html

Außerdem unterstützen wir eine Petition gegen den Walfang und die drohende Ausrottung dieser fantastischen Tiere. Der Fang beruht aktuell auf der Lüge, die Wale für wissenschaftliche Zwecke zu benötigen. Hintergrund sind rein kommerzielle Absichten von Wirtschaftsunternehmen. Greenpeace unterstütz die Sammlung von 1 Million Unterschriften von www.whalesrevenge.com - trag Dich bitte dort ein (es wird keine e-mail Adresse abgefragt, nur Dein Name und Dein Land)

Keep the spirit
Stefan

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Anmeldung zum Newsletter