Du für eine bessere Welt

Heute erreichte mich ein berührender und so wahrer Brief. Er weißt darauf hin, wie sich unsere Welt gerade verändert, ohne dass es viele von uns bewußt wahr nehmen. Die Wahrheit ist: so wie wir Menschen heute leben, wird es nicht mehr lange weiter gehen. Mit Jahr zu Jahr wird das alte Zitat von Greenpeace auf traurige Art wahrer und spürbarer:

Erst wenn der letzte Baum gefallen, der letzte Fluss vergiftet, das letzte Tier getötet (und wir könnten hinzufügen....) der letzte Supermarkt leer gekauft, die letzten Felder abgeerntet, der letzte Tropfen Öl verfahren und der letzte Handymast gefallen ist, werden die Menschen erkennen, dass man Geld nicht essen kann - und dass es in unseren Leben noch nie wirklich um Geld ging.

Hier geht es zu einer Version der Wahrheit:
http://www.just-stop.org/225.0.html

Und hier zu einem tollen 20 Minuten Film über unsere Konsumgesellschaft (in gut verständlichem Englisch): http://www.storyofstuff.com/ 

 

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Anmeldung zum Newsletter