Botschaft Dezember und News von Heike

Unten Heike´s Anregungen zum Dezember und hier zwei PDF-Infos zu ihrem neuen Projekt Wortwerkstatt, das sie gerne in die Welt tragen möchte, wenn Du Interesse an tiefgründigen Texten und faszinierenden Bildern hast, dann schau rein...

...generelle Info Wortwerkstatt

...konkrete Weihnachtsangebote


Dezember…noch tiefer zieht sich das Leben ins Innere zurück

Es ist Zeit, einen Gang runter zu schalten. Die Schöpfung und das Leben regenerieren sich.

Im Schoß von Mutter Erde ist das Kommende bewahrt. Alles kann es werden, denn alles ist angelegt.

Die Natur liegt unter einer weißen Pracht, ordnet sich.

Noch ist es verhüllt, geschützt, behütet.

Vorerst gilt es jedoch, die Kraft der Ruhe und Gelassenheit zu wahren. Dem Werden im Inneren zu lauschen, dem Licht zu vertrauen, dass wir sind.

In der Dunkelheit gibt es eine besondere Kraft. Wir begegnen unseren Schattenseiten und können sie befreien. Berühren wir dieses Abgetrennte ins uns mit Liebe, werden wir Liebe gebären. Frieden säen, Frieden empfangen. Das Erwachen der Wahrheit beginnt. Wir finden den ewigen Teil in uns und überwinden Sterbliches. Wir können die Heldin/der Held sein unseres eigenen Märchens, den Schatz bergen, unser freies Herz.

Dezember Allgäu

Tipps aus Großmutters Kistchen  J

Mit Gewürzen der Gesundheit Unterstützung geben

1 TL geriebene Muskatnuss mit 3 TL Fettgrundlage vermengen, über Nacht ziehen lassen, danach gut in die Muskeln einmassieren (schmerzstillend).

Bei Darmträgheit geriebener Meerrettich in warmer Milch (abführend).

Aufstoßen nach dem Essen, Kurkuma in Wasser aufgelöst trinken (reinigend, anregende Wirkung).

H.K. 30.11.2013

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Anmeldung zum Newsletter