Frauen Heil-Zeit, gelebte Weiblichkeit

Die Göttin erwecken und beleben

Fühle dich wieder verbunden mit deinen weiblichen Kraftzentren.
Schöpfe Energie aus dir und nähre lebendiges weibliches SEIN.

-    die 3 Kraftzentren der Frau entdecken
-    Körperbewusstsein neu ausrichten
-    Ritual für die weiblichen Organe
-    Verbundenheit zur Erde nähren
-    Ahninnen Band
-    Ernährung für die Weiblichkeit
-    Kreativraum (Seelenbilder, mit Ton wirken)
-    Naturkosmetik
-    Kraft der Worte und Stimme entdecken
-    sakrale Tanzformen
-    Pflanzen zur Gesundheitsbekräftigung
-    viel Raum im miteinander sein (heilsamer Kreis)

Mitbringen: langen Rock (weit schwingend), Natur-Schlafausrüstung rund um Schlafsack, Zelt, Isomatte, der Jahreszeit entsprechende Kleidung für Aufenthalt auf Wiese, im Wald und an der Feuerstelle

Tipp: Zur Einstimmung/Vorbereitung lasse Kaffee und Gluten sowie tierisches Eiweiß aus Deinem Speiseplan. Iss viel frisches Obst und Gemüse.

Zur Kenntnisnahme: (aus Gründen deutscher Rechtssprechung): es wird kein Heilversprechen für gesundheitlich beeinträchtige Menschen abgegeben. Wir verwenden den Begriff aus einer größeren Perspektive der Ganzheitlichkeit, des bewussten Kümmerns um unser "Heil- oder Gesund-SEIN". Dem schenken wir an diesem WE Aufmerksamkeit, ohne irgendwelche Garantien eines veränderten Zustandes danach.

Rahmen & Logistik

  • Freitag 19 bis Sonntag ca 14 Uhr
  • min 4 max 12 Teilnehmerinnen
  • bei zu wenigen Anmeldungen einige Wochen davor Absage - bitte frühzeitig anmelden
  • Unterkunft im eigenen Zelt auf Naturzeltplatz oder schlafen in der großen Gemeinschaftsjurte

Leistungen

  • Seminarinhalte wie beschrieben
  • Biologische und gesunde Ernährung, gemeinsame Zubereitung als bewusster Seminarteil
  • einfache Getränke rund um Tee und Wasser

Nicht enthalten

Bar-Beitrag Camp und Brennholz: 20,- €

Termine

von24.05.2019
bis26.05.2019
Preis195,- €
BuchungscodeFrauHeilWE €
Buchungsstatus
 Anmeldung

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre eingegebenen Daten werden SSL-verschlüsselt an uns übertragen und automatisch gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.