Weiterbildung zum/zur Natur-Ritualleiter/in (WA) - Kombination aus Heimstudium und Präsenzseminar

Im Kreis sein, im Kreis wirken.
Verbindungskultur nähren und pflegen.
Ich, du, wir, eins…verbunden sein.
Je sicherer du dich mit dir fühlst,
je klarer du deinen Stil in der Anleitung von Gemeinschaften kennst,
umso kraftvoller sind die Zeiten in Kreisen und
du reichst damit Impulse für Wandel auf dieser Heimat Erde.
Rituale ankern, verbinden und bilden Wurzeln.
Geben Halt und Stabilität in bewegten Zeiten.
SEI EIN WEGWEISER / EINE WEGWEISERIN DAFÜR.

Die Weiterbildung besteht aus 3 zusammengehörigen Modulen

  1. Beginn mit einem verlängerten Wochenende im Allgäuer Naturcamp, September 2018
  2. ein Heimstudienteil
  3. Ein Praktikum oder selbst konzeptioniertes und durchgeführtes Ritual

Während Teil 2 und 3 ist Heike über die Ferne begleitend und unterstützend für Dich da, Abschluss nach individueller Zeiteinteilung bis spätestens Juli 2019.

Modul 1 - Allgäu Naturcamp - 06.-09.09.2018

Erfahrungsraum Naturcamp der Wildnisschule Allgäu

  • einfache Feuertechniken
  • kleines Handwerk (Redegegenstand herstellen)
  • Weg des Kreises verstehen und anwenden
  • Kommunikationsformen kennenlernen
  • die Kunst geführter bewusster Kreisläufe
  • Grundablauf von Ritualen
  • Gestaltungstipps, Kreatives für Ritualräume
  • Räuchern, Wirkung von Räucherwerk
  • Lieder, Klänge, Geschichten als Begleitung bei Ritualen
  • Verbindungskultur, Kreistanz
  • 8 Rituale im Jahreslauf ankern, für sich und andere
  • Ritual zum Loslassen

Biolgische Vollverpflegung, bewusst gemeinsam zubereitet, Unterkunft im eigenen Zelt

 

Modul 2: Zeitraum Oktober 2018 bis März 2019

Heimstudium, monatliche Aufgaben über email oder auch auf dem Postweg
persönliche Begleitung/Beratung über die Ferne

Alle erfahrenen Themen setzt du nun eigenverantwortlich in die Praxis um.
Monatlich zelebrierst du ein eigen kreiertes Ritual, berichtest mir davon (mit Fotos).
Du bekommst dazu Anregungen, Hinweise für erweiterte Räume.
Persönlichkeitsstärkende Übungen vertiefen deinen Weg, stärken dich.
Entdecke die Qualitäten der einzelnen Monate.
Lerne mit der natürlichen Kraft zu gehen, fließe vertrauensvoll.

Modul 3 - Praxis

nach Absprache/Wahl (April bis Juli 2019)
Praktikum 1 Tag in der Wildnisschule Allgäu
Anleitung eines Natur-Rituals=Abschlussprojekt
Wir begleiten Schulklassen während ihrer Klassenfreizeit.
Du kannst in einer Gruppe angehender Wildnispädagogen/innen dein Projekt durchführen.
Es besteht auch die Möglichkeit an einem Jahreskreis Ritual dabei zu sein und ergänzend deinen Beitrag reichen.
Eine weitere Option wäre, du führst nachweislich ein Ritual durch (andere Wildnisschule, kannst es bereits mit deinem Beruf verbinden oder im Kreis vertrauter Menschen) durch und schickst mir deine Dokumentation mit Fotos.

Leistungen Seminar-Wochenende

  • Vollverpflegung Bio, regional, vegetarisch, Materialien
  • Infrastruktur einfaches Natur-Camp mit allem, was nötig ist
  • Donnerstag 19 Uhr bis Sonntag ca. 14 Uhr
  • Nicht enthalten: Camp Gebühr 30,- €

Leistungen über die gesamte Dauer der Weiterbildung

  • Skripte und Unterlagen
  • Begleitung per E-Mail und ggf auch am Telefon
  • Leitung und Begleitung: Heike Koch

Abschluss

Alle deine Unterlagen konnte ich einsehen, du hast den entsprechenden Nachweis für dein Praktikum vollbracht,
du nennst mir den Titel deines Abschlussprojektes und ich bringe die
Urkunde auf den Weg:

Natur-Ritualleiter/in (WA)

Termine

von06.09.2018
bis09.09.2018
Preis625,- €
BuchungscodeNaturRituale €
Buchungsstatus
 Anmeldung

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Anmeldung zum Newsletter