Naturverbindung - den Kontakt mit Dir, Mutter Erde und guten Menschen intensivieren

5 Tage Seminar und Naturerfahrung - eintauchen in den natürlichen Fluss.

In diesen Tagen erlebst Du eine intensive Zeit in und mit der Natur und mit Menschen, denen diese Verbindung auch wichtig ist. Du lernst aktiv, spielerisch und im Tun viele Wege und Methoden kennen, wie Du wieder tiefere Wurzeln in die Erde bekommst. Das ist die Basis um auch im modernen Leben besser bestehen zu können und ein reicheres und beschenkters Leben zu leben.

Gönn Dir eine Auszeit, regeneriere im ursprünglichen Rahmen

Es gibt einen markanten roten Faden in allen Vorstellungsrunden von allen Seminaren und Kursen in der Wildnisschule. Praktisch alle Menschen die zu uns kommen verbindet, dass sie sich nicht mehr in dem Maße verbunden und zugehörig  fühlen, wie es ihnen gut tun würde. Deshalb haben wir für 2018 erstmal ein "Best-of-Seminar" zusammen gestellt. In diesen Tagen erlebst Du im Tun die Kraft der besten wildnispädagogischen Naturverbindungswerkzeuge.

Wir Menschen sind Geschöpfe der natürlichen Welt und waren es schon immer. Vor diesem Hintergrund ist die Entwicklung der letzten Jahrzehnte und besonders die Entwicklung seit es WLAN und Smartphones gibt im Sinne der Lebensgestaltung, der Lebensqualität und dem Lebenssinn auf einem digitalisierten und berührungslosen Irrweg. Wir Menschen fühlen die Entfremdung, die Entwurzelung, den fehlenden Sinn. Nach nun fast 20 Jahren professioneller Arbeit als Wildnislehrer wagen wir zu sagen, dass praktisch alle modernen Probleme, seien sie gesellschaftlicher oder persönlicher, gesundheitlicher oder psychischer Natur, auf dem Verlust unseres Kontakts zur ursprünglichen Realität beruhen. Die Realität der natürlichen Welt ist zum greifen nahe - aber in unserem modernen Leben doch so weit weg gerückt.

Inhalte der Wildnis- und Naturverbindungstage

  • Leben im primitiven Camp unter einfachen Bedingungen, unmittelbarer Kontakt mit den Elementen in einem behüteten Rahmen (Schlafsäcke, Zelte, Essen....), praktische und gelebte Naturverbindung in einem "Stamm" auf Zeit - ein archaisches Bild, das im Laufe der Tage eine natürliche Kraft bekommt.
  • Kreiskultur - tägliche Routinen in einem Kreis wertschätzender und wertvoller Menschen
  • Lebenskreise - Verständnis, Gefühl und Möglichkeiten der Gestaltung für die Kreisläufe des Lebens in der natürlichen und in der Menschenwelt
  • kindliche Freude nähren - die Natur spielerisch entdecken und Freude leben
  • Wildnisfertigkeiten: die Techniken des Lebens wie Unterschlüpfe bauen, Feuer machen, Dinge des täglichen Bedarfs selbst herstellen, Wildnis-Hygiene etc fließen selbstverständlich mit ein
  • die wildnispädagogischen Kernroutinen kennen lernen und anwenden - integriert in ein Gesamterlebnis
  • gesunde und kreative Küche am Lagerfeuer inklusive dem Kennenlernen einiger Wildkräuter und deren unmittelbare Verwendung für Gesundheit und Nahrung
  • praktische Einführung in Kern-Lehrelemente der Wildnisschulen: Art of Mentoring (die Kunst des Lehrens) und Coyote Teaching (der Lehrer im Hintergrund), die auch praktische Anwendung in Deinem Leben finden können

Diese Tage sind "gute Medizin" für Dich, wenn...

  • Du im modernen Hamsterrad-Leben spürst, dass das nicht alles sein kann
  • Du Dich nach Authentizität und Verbindung mit dem Ursprünglichen, der Natur, der Erde sehnst
  • Du beginnst Dich ausgebrannt zu fühlen oder neudeutsch dem "Burn-Out" nahe fühlst
  • Du eine kurze, kompakte aber sehr kraftvolle, gelebte Einführung in die wesentlichen Werkzeuge der Wildnispädagogik erfahren möchtest
  • Du Dich an schöne Naturerlebnisse in frühren Lebensphasen erinnerst und erkennen musst, dass dies einfach zu lange her ist und Deine Natur-Akkus dringend Ladung benötigen
  • Du eine Auszeit brauchst um neue Blickwinkel einzunehmen und Du über Neuorientierung im Leben nachdenkst
  • Du vor einiger Zeit z.B. eine Wildnispädagogik-Weiterbildung gemacht hast und Dein Wissen und die guten Gefühle des Verbundenseins praktisch auffrischen möchtest

Leistungen

Übernachtung im eigenen Zelt im Naturcamp am Bach

Hochwertige Lebensmittel (weitestgehend regional / Bio / saisonal), vegetarische Küche gemeinsam gestaltet, Getränke wie Wasser, Tee. Kaffee

Kurzvorträge, Rederunden, Gruppen- und Solozeiten, Workshops - ein runder und flüssiger Tagesablauf nach natürlichen Prinzipien, alle dafür notwendigen Materialien, Handout´s zu einigen wesentlichen Themen

Rahmen

Naturverbindung braucht etwas Zeit, am besten eine Woche. Wir haben uns für 2018 für einen Zeitkompromiss entschieden. Anreise bis Dienstagabend, so haben wir Mittwoch bis Samstag als ganze Tage und den Sonntag für Integration und Abschluss bis zum Mittagessen. Nicht im Preis enthalten ist ein Bar-Beitrag von 30,- € für den Landwirt und Brennholz.

Durchführung ab 6 Teilnehmern, maximal 14 Teilnehmer

Termine

von17.07.2018
bis22.07.2018
Preis490,- €
BuchungscodeNaturVer €
Buchungsstatus
 Anmeldung

Das könnte Dich auch interessieren:

Kontaktformular

Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Dann schreib uns eine E-Mail an info@wildnisschule-allgaeu.de oder nutze das nachfolgende Kontaktformular.
(* = Pflichtfelder)

Anmeldung zum Newsletter